Skip to main content

Die besten Billardkugeln kaufen

 

Billard Kugeln „Classic Standard“,50,8mm

€ 13,50 € 19,00

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei prüfen*

Jeder, der Billard spielt kennt das Problem. Die Kugeln in öffentlichen Billardspielhallen werden sehr häufig und von den verschiedensten Spielern gespielt. Dadurch werden sie teilweise beschädigt und bekommen bei besonders unsanfter Behandlung Dellen oder sogenannte Krähenfüße.

 

Das bedeutet, dass Sie nach und nach unrunder laufen, was den Spielfluss beeinträchtigt. Daher solltest Du Dir, wenn du viel spielst und Wert auf Qualität legst, eigene Billard Kugeln kaufen.

 

 

Aus welchem Material sind Billardkugeln?

 

Diese sind meistens aus Phenolharz. Früher wurden Sie aus Elfenbein hergestellt, was aber seit langem verboten ist. Kugeln aus Phenolharz haben bessere Rolleigenschaften und sind wesentlich stabiler und dadurch widerstandsfähiger. Wenn Sie Billardkugeln kaufen soll das eine längerfristige Investition sein und hierfür sind die Kugeln aus Phenolharz bestens geeignet.

 

Welche Kugeln gibt es?

 

Es gibt verschiedenartige Billardvarianten. Die eine ist das Poolbillard, bei dem die Kugeln durchnummeriert und farblich genau festgelegt sind.

 

Poolbillard

 

Für Poolbillard sind die Kugeln von 1 bis 8 ganzfarbig (Volle) und die Kugeln von 9 bis 15 nur halbfarbig (Halbe). Es gibt neben 15 Objektbälle noch einen weißen Spielball. Eine Poolbillardkugel hat einen Durchmesser von 57,2 mm und wiegt 170 g.

 

Wenn Du Dir Billard Kugeln für Snooker kaufen willst, achte auch hier auf das Material Phenolharz. Es gibt auch welche aus Kunststoff, die natürlich günstiger sind, bei der Du aber keinen langfristigen Spaß haben wirst. Sie haben keine gute Rollfähigkeit und gehen sehr schnell kaputt.

 

Snooker

 

Ein Snooker-Set besteht aus 21 Kugeln, davon sind 15 rot und 6 farbig. Die Bälle mit einem Durchmesser von 52,5 mm sind etwas kleiner und mit einem Gewicht von 130-150 g leichter als die Pool-Kugeln.

 

Empfehlung des Monats