Skip to main content

Punchingsack/Boxsack kaufen

Boxsack kaufenBoxsäcke sind bereits aus der Antike bekannt und galten schon damals als Trainingsgeräte für Faustkämpfer. Ob bei den Römern, wo das Trainingsgerät Folis Pugilatorius hieß oder bei den Griechen der Korykos, der Boxsack war schon damals das absolute Highlight eines Kämpfers. Die Unterarme wurden mit Lederriemen geschnürt, die Fäuste blieben jedoch bloß. Man kann sich gut vorstellen, wie die Fäuste nach dem Training oder nach einem Kampf ausgehen haben. Um dies zu verhindern, solltest Du Dir einen Boxsack kaufen.

Boxen war in Deutschland bis 1918 verpönt, welches durch ein Gesetz sogar verboten war. In England war das anders und so brachten Deutsche, die dort in Kriegsgefangenschaft waren, den Boxsport wieder nach Deutschland.

Boxen ist eine Kampfsportart, die vor allem in den letzten Jahren wieder durch die Klitschko-Brüder bei uns populär geworden ist. Mittlerweile boxt nicht nur der, der Profi oder mindestens Amateur werden will, sondern auch in den Fitness-Klubs gehört das Boxtraining zum absoluten Trend.

Beim Boxen werden die verschiedensten Muskeln beansprucht und auch die Koordination zwischen Kopf, Händen und Füßen wird enorm trainiert.

Wie Ihr schon merkt, kommt es nicht nur darauf an, den anderen, also den Gegner umzuhauen. Wer das Boxtraining als reines Fitness-Training nutzt, setzt hier wirklich auf Ausdauer, Kraft und Koordination. Dazu kommt noch die Beweglichkeit. Denn die ist für manche Trainingsgeräte äußerst wichtig, um damit trainieren zu können, wie zum Beispiel die Boxbirne.

Deshalb möchten sich jetzt viele für zu Hause Trainingsgeräte zulegen, die ein effektives Training ermöglichen. Dafür stellen wir Dir hier den Boxsack vor.

12
Hammer Boxsack Premium Rindsleder Professional, schwarz Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner, schwarz, 28x80cm
ModellHammer Boxsack Premium Rindsleder Professional, schwarzHammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner, schwarz, 28x80cm
Bewertung
Preis

€ 349,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

€ 66,29 € 69,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei ansehen*Jetzt bei ansehen*

Auf was Du achten musst, wenn Du den richtigen Boxsack kaufen möchtest?

Boxsack ist nicht gleich Boxsack. Hier kommt es darauf an, wer mit dem Boxsack trainiert. Hier unterscheidet man beim Boxsack kaufen zwischen Kinder, Frauen und Männer und dem Grad der Fertigkeiten. Das heißt, es gibt für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis verschiedene Modelle und Ausführungen.

 

Boxsack für Kinder

Boxen gegen Hyperaktivität.

Fangen wir bei den Kids an. Im Gegensatz zu früher wird der Boxsport nicht mehr als Gassensport oder Knastsport betitelt. Boxen wird immer mehr zu einer Art Selbstverteidigung, bei denen schon Kinder mitmischen können. Zum Beispiel bei der Volkskrankheit ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) wird sogar aufgrund der Hyperaktivität vieler Kinder ein leichtes Boxtraining empfohlen.

Die Kinder haben zu viele überschüssige Kräfte, sind Daueraktiv und sind nur sehr schwer zu ermüden. Teilweise entwickeln sie dadurch eine gewisse Aggressivität, die durch ein Boxtraining umgewandelt werden kann. Sie können durch das Boxtraining Aggressionen abbauen. So sind sie nach dem Training wesentlich entspannter und können sich zum Teil auch wieder besser konzentrieren.

Welchen Boxsack für Kinder kaufen?

Für Kinder einen Boxsack kaufen ist relativ einfach, wenn man ein paar Punkte beachtet. Als aller erstes darf er nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer sein. Das Material, obwohl es Kinder sind und diese gewissermaßen weniger Kraft haben, sollte gut verarbeitet sein. Ein Reißen der Nähte ist für die Beteiligten nicht schön und kann den Spaß schnell vermiesen.

Der Boxsack sollte bei Kindern eher weich sein, da die Knochen eines Kindes mit Sicherheit noch weich sind und sich im Wachstum befinden.

Wichtig ist auch für das Boxsack kaufen für Kinder, dass auch das entsprechende Equipment dabei ist. Was heißt, dass Dein Sprössling auch Boxhandschuhe trägt um genau das oben beschriebene Szenario mit den Knochen zu verhindern.

Die ersten Schläge sollten von einem Trainer gezeigt werden, um hier keine Fehler einschleichen zu lassen und sich das Kind gar verletzt.

Wenn Du einen stehenden Boxsack kaufen möchtest, ist zu raten, dass die Kinder einen gewissen Abstand zum Trainingsgerät haben, um einen Punch auf die Nase durch den zurückschnellenden Boxsack zu verhindern. Auch bei hängenden Boxsäcken kann das Gerät nachschwingen. Auch hier Vorsicht und bitte Abstand halten.

Für Kinder einen Boxsack kaufen bedeutet aber auch, dass sie lernen Emotionen zu kontrollieren und die Hand-Fuß-Koordination sowie die Kondition zu verbessern.

Alles in allem ein tolles Trainingsgerät für Kinder, die nebenbei damit auch ihr Selbstwertgefühl aufbauen können.

 

Boxsack für Jugendliche und Frauen.

Der Boxsack für Jugendliche und Frauen sollte die 40 Kilogramm Marke nicht übersteigen. Auch hier gilt, egal ob Hänge-Boxsack oder Stand-Boxsack, es sollte genügend Platz im Raum sein um einen gewissen Abstand zum Gerät zu haben. Ein Nachschwingen kann auf die Nase gehen und wird wie bei Kindern auf jeden Fall weh tun, geschweige denn von schwereren Verletzungen.

Aber gerade für Frauen ist so ein Training heutzutage von Vorteil. Du kannst Deine Schlagkraft trainieren, aber auch Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.

Da Du das Trainingsgerät bei Dir zu Hause hast, wirst Du es auch öfter nutzen und somit Deine Körper trainieren. Nach einem stressigen Tag ist das Training an einem Boxsack optimal und hilft Dir, den Kopf frei zu kriegen. Dabei wird auch Dein Selbstbewusstsein gestärkt.

Denke bitte an Deinen Schutz. Wenn Du vorhast zu Hause zu trainieren und einen Boxsack kaufen möchtest, gilt auch für Jugendliche und Frauen, dass sie ihre Hände schützen. Boxhandschuhe gibt es in vielen Ausführungen.

Es gibt auch bereits Sets, wenn Du einen Boxsack kaufen möchtest, der bereits den Boxsack und die Boxhandschuhe enthält.

 

Boxsack für Männer – Anfänger und Profis

Als Mann möchte man seinen Body stählern. Aber für ein Fitnessstudio hast Du zu wenig Zeit. Und wenn du Zeit hättest, dann ist das Fitnessstudio geschlossen. Nicht jedes Studio hat durchgehende Öffnungszeiten, was dafür spricht, dass Du Dir einen eigenen Boxsack kaufen solltest, der für Zuhause nach einem stressigen Tag auf Dich wartet.

Wenn Du Dir einen Boxsack kaufen möchtest, ist vorher zu bedenken, welche Ausführung Du möchtest. Das gilt jetzt nicht nur in der Ausführung für den Boxsack für Männer, sondern auch die Ausführung für Damen und Kinder muss überlegt werden, welchen Du nehmen möchtest.

Welchen Boxsack als Mann kaufen?

Zum einen gibt es den hängenden Boxsack, der an der Decke befestigt wird. Natürlich ist dabei zu beachten, ob die Decke das auch aushält. Es wäre ja nicht lustig, wenn Du zweimal dagegen schlägst und die halbe Decke kommt mit runter. Wenn geklärt ist, dass Deine Decke diese Last aushält, dann ist die Befestigung in Form von Karabinerhaken und Schwerlastdübeln die beste. Hier kannst du je nach Tragfähigkeit der Decke ein bis vier Haken dübeln und Deinen Boxsack daran festmachen.

Die Lage der Aufhängung hängt davon ab, wie viel Platz Du hast. Der Boxsack sollte natürlich nicht direkt in der Ecke hängen, so dass das Sportgerät keine Möglichkeit hätte zu schwingen. Denn das Schwingen ist ja gerade der Vorteil eines hängenden Boxsackes welches eine realeres Training ermöglicht, da reale Gegner sich ja auch mehr bewegen.

Also eher in die Mitte des Raumes hängen und dadurch Platz für ein ausgiebiges Training ermöglichen.

Wenn Deine Wahl eher auf einen Stand-Boxsack fällt, wenn Du Dir einen Boxsack kaufen möchtest, ist hier der Vorteil, dass Du ihn platzieren kannst, wo Du gerade Platz hast. Zur Not kannst Du diesen auch beiseite räumen, wenn zum Beispiel Gäste kommen.

Aufgrund der Federung ist der Stand-Boxsack eher steifer als sein hängendes Pendant, was das Training nicht ganz so real macht, aber trotzdem seine Wirkung erzielt.

Natürlich hast Du hier den Vorteil, dass Du keine Bohrungen in der Decke vornehmen musst, was ja auch nicht jedem liegt oder in einer Mietwohnung eher ungünstig ist.

12
Hammer Boxsack Premium Rindsleder Professional, schwarz Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner, schwarz, 28x80cm
ModellHammer Boxsack Premium Rindsleder Professional, schwarzHammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner, schwarz, 28x80cm
Bewertung
Preis

€ 349,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

€ 66,29 € 69,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei ansehen*Jetzt bei ansehen*

Das Material

Der Standfuß des Trainingsgerätes wird Dir in den meisten Fällen leer geliefert, den Du aber mit Sand oder Wasser auffüllen kannst und der danach eine absolute Standfestigkeit hat.

Früher hat man den Boxsack oder Sandsack selber, wie der Name schon sagt, mit Sand gefüllt. Der wird aber mit der Zeit hart und führt zu Verletzungen. Daher wird der Boxsack selber heutzutage mit Stoffresten oder Schaumstoff gefüllt.

Das Außenmaterial sollte beim Boxsack kaufen besonders berücksichtigt werden, da eine gewisse Reißfestigkeit und beständige Qualität vorhanden sein muss. Hier empfehlen wir Dir Kunstleder oder Nylon, was extrem reißfest und widerstandsfähig ist.

Eine verstellbare Höhe, welche Du dann gut auf Deine Körpergröße einstellen kannst, ist bei den meisten Geräten, wenn Du einen Boxsack kaufen möchtest, vorhanden.

Im Durchschnitt wiegt der Boxsack für Männer circa 18-24 Kilogramm.

 

Alternativen zur Aufhängung.

Auch wenn die zwei hier genannten Formen, Stand-Boxsack und hängender Boxsack, die meist genutzten sind, gibt es für den hängenden Boxsack noch Alternativen.

Extra Wandhalterung.

Zum einen gibt es eine extra Wandhalterung. Diese kannst Du verwenden, wenn Deine Decken nicht allzu stabil sind. Jedoch sollten Deine Wände dafür stabil und massiv sein. Dies ist eine Wandhalterung, die wie ein Galgen aussieht. Am vorderen Ende des aus Stahl und pulverbeschichteten Halterung ist ein Haken, in welchem Du den Boxsack hängen kannst.

Halterung mit Klimmzugstange.

Wenn Du einen Boxsack kaufen möchtest, ist ein weiteres Highlight zur Aufhängung die Halterung mit Klimmzugstange. Dies ist ähnlich aufgebaut die normale Wandhalterung, kann jedoch durch die integrierte Klimmzugstange für weitere Trainingsmöglichkeiten genutzt werden

Boxsackständer.

Eine weitere Alternative ist, wenn Du gar nicht bohren willst, ein Boxsack Ständer. An ihm wird der Boxsack gehängt und steht frei im Raum. Bei diesen Ständern sind Vorrichtungen angebracht, auf denen Du Hantelscheiben anbringen kannst, was die endgültige Stabilität ergibt. Das macht jedoch diese Art von Halterung eher teurer, außer Du hast bereits Hantelscheiben. Bei einigen Angeboten ist sogar ein Speedball angebracht, was absolut professionell ist und eine Komplettlösung für Dein Training darstellt.

Diese Halterungen oder Ständer sind natürlich mit etwas mehr Kosten verbunden, die sich aber auf die eine oder andere Weise lohnen. Wenn Du umziehst, kannst Du zum Beispiel den Ständer einfach mitnehmen, ohne die vorhandenen Löcher zugipsen zu müssen.

 

Sport Online Shop Fazit

Das Internet bietet Dir Unmengen an Angeboten an, wenn Du Dir einen Boxsack kaufen möchtest. Als Anfänger hat das aber einen Haken: welchen Boxsack soll ich nehmen? Welcher ist für mich am besten geeignet? Durch die Flut an Angeboten verliert man schnell den Überblick und ist überfordert. Wir versuchen Dir hier einige Tipps zu geben, wie Du den richtigen Boxsack für Dich findest.

Bei einer nicht so stabilen Decke raten wir Dir zu einem Stand-Boxsack, wenn Du Dir einen Boxsack kaufen möchtest. Auch wenn Du nicht so viel Platz in Deiner Wohnung hast, ist der Stand-Boxsack optimal. Jedoch ist bei diesem Sportgerät das Boxfeeling nicht ganz so gut wie bei einem hängenden Boxsack.

Wenn Du bist Dir sicher, dass Deine Decke jegliches Gewicht zuzüglich der Schwingung aushält, ist ein hängender Boxsack auf jeden Fall besser. Durch die Schwingung hast ein reelles Boxgefühl und trainierst fast so, als wenn Du einen Gegner hättest.

Wir haben hier einige dieser Boxsäcke aufgelistet, die unserer Meinung vom Preis-Leistungs-Verhältnis top sind. Vermeide beim Boxsack kaufen auf Billigprodukte zuzugreifen. Gerade Angebote aus dem asiatischen Raum sind eher von schlechter Qualität.

Wenn dann nach zwei Schlägen das Material aufreißt oder an der Aufhängung die Nähte platzen, hast Du Probleme mit der Rücksendung und der Reklamation. Daher solltest Du auf Markenprodukte aus westlichen Gefilden zurückgreifen. Abgesehen von der deutlich höheren Verletzungsgefahr, wenn zum Beispiel die Nähte reißen und Dir der Boxsack entgegenkommt, fährst du mit einem Markenprodukt langfristig billiger und sicherer.

Vergiss bitte auch nicht, Deinen Boxsack ab und zu zu reinigen. Dazu empfehlen wir je nach Material ein mildes Reinigungsmittel. Meist langt hier das Abwischen mit einem feuchten Tuch und danach das Trockenreiben. Bei Leder wäre es ratsam, dieses ab und an mit einem Lederöl einzureiben. Nimm jedoch nicht zu viel, damit Du beim Schlagen nicht abrutscht.

 

Vergesse nicht, wenn Du Dir einen Boxsack kaufen möchtest, auch an Deine Gesundheit zu denken…

Wenn Du Dich beim Boxsack kaufen für ein Modell entschieden hast, ist es natürlich auch wichtig, dass Du Dich auch dementsprechend beim Sport schützt. Das machst Du am besten durch Boxhandschuhe und Boxbandagen. Das ist wichtig, um Verletzungen an Hand und Handgelenken vorzubeugen. Auch solltest Du feste Schuhe, also Sportschuhe mit Gummisohle anziehen, um nicht wegzurutschen. Eine gute Beinarbeit ist das A und O für den Boxsport und für das Boxtraining. Unpassende Schuhe können zu Verletzungen an den Knöcheln führen und die Bänder werden in Mitleidenschaft gezogen.

Gerade bei Kindern ist ein gewisser Schutz von Nöten, da Ihre Knochen noch ein bisschen weicher sind. Aber auch für Erwachsene ist es notwendig die eigene Muskulatur und Knochen zu schützen.

Beim Boxsack kaufen wirst Du auch auf Angebote stoßen, die ein Set enthalten. Also nicht nur den Boxsack selbst, sondern auch Bandagen und Boxhandschuhe. Somit kannst Du gleich loslegen, wenn Deine Lieferung ankommt.

 

Übrigens:

Das Design beim Boxsack kaufen liegt ganz in Deinem Ermessen. Das hat nichts mit der Funktion des Boxsackes selbst zu tun. In den meisten Fällen sind diese aber unifarben mit dem Logo oder Schriftzug der jeweiligen Firma drauf. Ganz wie es in Dein „Trainingsstudio“ passt.

 

Empfehlung des Monats (Oktober/2018): 

Neuheit des Monats (Oktober/2018):

Top 5 Bestseller des Monats (Oktober/2018):

12
Hammer Boxsack Premium Rindsleder Professional, schwarz Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner, schwarz, 28x80cm
ModellHammer Boxsack Premium Rindsleder Professional, schwarzHammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner, schwarz, 28x80cm
Bewertung
Preis

€ 349,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

€ 66,29 € 69,95

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt bei ansehen*Jetzt bei ansehen*

Die besten Boxsäcke kaufen:


Endlich nicht mehr auf totes Fleisch beim Metzger einschlagen, like a Rocky Balboa – HIER findest Du alle Top Boxsack-Modelle