Skip to main content

Punchingball/Boxbirne kaufen

Punchingball/Boxbirne kaufenDamit Dir der Einstieg in den Boxsport gelingt und das neue Hobby auch nach einiger Zeit noch Spaß bereitet, solltest Du beim Punchingball/Boxbirne kaufen auf einige Dinge achten. Die Vorstellung der beiden Arten richtet sich schwerpunktmäßig an Einsteiger, die ihren ersten Punchingball kaufen möchten, ist in den Grundzügen ebenso für Fortgeschrittene und Profis von Bedeutung.

Diese verfügen aber sicherlich über entsprechende Kenntnisse, insbesondere was Material und Co. eines Punchingball oder einer Boxbirne betrifft. Nun werde ich Dir beide mal genauer vorstellen, damit du beim Punchingball/Boxbirne kaufen weißt, worauf es ankommt.

 

Was ist eine Boxbirne oder ein Punchingball und worauf muss ich beim Boxbirne kaufen achten?

Die Boxbirne.

Bekannt ist die Boxbirne vor allem durch Leinwandlegenden wie Rocky geworden, die zur Vorbereitung eines großen Kampfes scheinbar bis zur Erschöpfung an diesem Trainingsgerät ihre Reflexe und schnellen Schläge trainiert haben. Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Form der Boxbirne birnen- oder treppenförmig und nicht wie ein normaler Boxsack zylindrisch geformt. Montiert wird es unter reinem runden Holzbrett an der Decke, welches als Montage- und Rückprallfläche dient. Die Verbindung zwischen beiden Teilen erfolgt dabei mit einem Metallwirbel, welcher für eine sehr hohe Flexibilität sorgt.

Sobald die Boxbirne getroffen wird, fliegt sie in Schlagrichtung vom Boxer weg und schlägt anschließend gegen das Montagebrett. Durch den Aufprall wird eine Gegenbewegung ausgelöst und die Boxbirne schwingt mit annähernd gleicher Geschwindigkeit wieder zurück in Richtung Boxer. Aus diesem Grund sind extrem schnelle Schlagfolgen trainierbar, was zudem die Ausdauer der Armmuskulatur und die Reflexe trainiert. Zu den wichtigsten Komponenten gehören beim Speedball das Haltegestell mit der Holzplatte, der Metallwirbel (eigentlich die wichtigste Komponente) und die Boxbirne selbst.

Der Punchingball.

Der stehende Punchingball ist ein ideales Trainingsgerät für jeden Boxer, wenn es um Geschwindigkeit, Reflexe und die Verbesserung der Schlagtechnik geht. Beim Punchingball kaufen musst Du eher auf die Größe als auf das Gewicht achten.

Wichtig ist, dass der Ball an sich nicht zu klein ist. Das Gewicht ändert sich auf Grund der Füllung nicht sonderlich stark. Die Verbindungsstange sollte vor allem über eine solide Feder verfügen, die das zu starke Schwingen des Balls verhindert. Die Stange sollte höhenverstellbar und der Punchingball in der Höhe zwischen 120 und 160 cm einstellbar sein. Im Grund handelt es sich um einen Lederball, der primär zum Schlagtraining eingesetzt wird.

Der Unterschied zwischen den einzelnen Trainingsgeräten ist jedoch die Montage. Mit Ausnahmen wird beim Punchingball kaufen meist auf die stehende Version zugegriffen. Dabei ist der Schlagball auf dem oberen Ende einer Stange fixiert, die wiederum mit dem unteren Ende über eine einer Feder auf einem schweren Standfuß montiert ist.

Der Aufbau gleicht damit sehr stark dem eines Standboxsack, welcher jedoch sowohl für das Schlag- als auch Tritt-Training genutzt werden kann, weil er an sich einen viel größeren Boxkörper besitzt. Trainingsfokus des Punchingballs oder stehenden Boxbirne liegt ganz klar beim reinem Schlagtraining. Auch wenn die Schlagfrequenz nicht so hoch wie beim Speedball ist, müssen Sie beim Boxtraining am Punchingball vor allem dem zurück schnellendem Ball ausweichen. Dadurch wird das Ausweichen gut von Gegenangriffen simuliert und realistisch geübt werden.

Sport Online Shop Fazit

Beim Boxbirne/Punchingball kaufen, solltest Du darauf achten, für welche Zwecke Du es benötigst oder wie viel Platz Du hast. Beide Varianten machen irre viel Fun, und Deine Fitness ist auf jeden Fall auf Vordermann zu bringen. Vergleiche die vielen verschiedenen Variationen und Du wirst definitiv den richtigen für Dich finden.

Achte aber darauf, dass Du genügend Platz im Zimmer hast, um vor allem bei der Standausführung genügend Ausweichmöglichkeiten zu haben.

 

Empfehlung des Monats (Dezember/2018): 

Neuheit des Monats (Dezember/2018):

Top 3 Bestseller des Monats (Dezember/2018):


Die besten Punchingbälle/Boxbirne kaufen:


HIER kommst Du zu der kompletten Übersicht.